Komm nüchtern…

„Komm nüchtern“-Gedicht

Komm nüchtern, geh dicht.
Egal, ob er verspricht,
egal, ob er fair spricht…
finde eine Auszeit,
komme am Abend, gehe bei Licht.

Autor: Ben Froehlich

Schreiben ist mein Hobby, seitdem man mir erklärte, dass Mord strafbar ist...

23 Kommentare zu „Komm nüchtern…“

  1. Nun, beim drölfzigsten Lesen muß ich immer noch drüber nachdenken. Das dicht gehen hat’s mir sehr angetan und ein faires Versprechen klingt auch sehr gut. So beende ich mein Tagwerk mit unnüchternen Gedanken…

      1. In den Feiertag grätscht mir mein Tagwerk rein, aber die Unnüchternheit werd‘ ich mir trotzdem gönnen.
        (Meine Unnüchternheit ist übrigens nicht von einer Promillezahl abhängig. Ich erreiche Schwelgezustände auch ohne Alkohol.)

      2. Der Wortverdreher kennt „Tagwerk“ nicht, nanu. Tagwerk ist das, was man von ganzem Herzen tut. Wofür Lebensunterhalt, Broterwerb oder gar Beruf zu schnöde klingen.

      3. Im Übrigen klingt Tagwerk auch so, als würdest du eher in den Alpen also Österreich oder Schweiz wohnen… ich konnte mir zwar was darunter vorstellen, aber gehört habe ich den Begriff bis eben jetzt bei dir noch nie zuvor.

      4. Als Wortsammlerin verinnerliche ich mir jedwede Hübschigkeit in Buchstaben und verwende sie ausgiebig. Gerade eben mußte ich einem Herren hier „rössln“ erklären. Er ging mit fröhlichem Lachen von dannen. Ich grüße aus dem Lippischen.

      5. Rössln ist die gröbere Form des Rieselns. Die Blätter rieseln herab, die Kastanien rössln. Und weil sie schneller unten aufkommen, bleibt keine Zeit für ein e.

      6. Meine Unnüchternheit kollidierte gestern leider noch heftigst mit der Realität. Nun gut. Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weitergehen. (Alte Prinzessinnenweisheit.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s