Stöckchen 3 von 5

Der dritte Liebster-Award kam von Juliaschreibblog und zwar am 22.11., also dem Todestag John F. Kennedys. Es gibt da die Regel, dass man der Person danken soll, die einen nominiert hat. Julia, ich hätte dir auch ohne jene Regel gedankt. 😉

Hier ihre Fragen:

1.  Wer oder was ist Deine größte Inspiration? Da bin ich sehr sprunghaft. Momentan ist es ein Freund, der jedem Menschen freundlich und offen begegnet. Er hat eine ungeheuer kraftvolle und jugendliche Ausstrahlung. Diese Unbeschwertheit ist es, die ich suche und irgendwie ist er mir damit ein Vorbild. Eine Inspiration…ich weiß es nicht, vielleicht auch das.

2. Welchen Künstler würdest Du gern treffen? Kann ich nicht sagen. Ich weiß gar nicht, was ich mir von solch einem Treffen erwarten würde. Ich würde mich gern mal mit George Clooney unterhalten, aber nur, um seine aktuelle politische Einschätzung zu diesem und jenem Thema zu hören.

3. Welche Frage würdest Du Sigmund Freund stellen? Herr Freud, was haben Sie eigentlich für ein Problem mit dem Sex? Hatten Sie zu wenig oder war er nicht befriedigend genug? Warum ist dieses Thema für Sie so zentral? (Ja, es sind mehrere Fragen, aber es geht prinzipiell eben um seine Versimplifizierung, dass es immer was mit Sex zu tun hat).

4. Eine Frage zu Deiner Vergangenheit. Welche wäre das? Hättest Du nicht schon früher mit dem Schreiben anfangen können?

5. Eine Frage zu Deiner Zukunft. Welche wäre das? Wirst Du Dich jemals ernsthaft Deiner Schreibe widmen, so wie Du es könntest?

6. Die beste Platte aller Zeiten ist…Rodriguez – Cold Fact

7. Das beste Buch aller Zeiten ist…Hesse – Siddhartha

8. Und jetzt – Welches Buch könntest Du ohne schlechtes Gewissen wegwerfen? Ich habs nicht so mit Wegwerfen…aber es gab da mal einen, der fand Bücherverbrennungen ganz toll und schrieb selbst eines. Jenes Buch ganz sicher.

9. Bucket List – Was sind Deine Top 3? 1. Buch schreiben 2. Nach San Francisco gehen 3. Sollte ich jemals wieder eine ganz besondere Frau an meiner Seite wissen, dann werde ich Idiot es auch zu schätzen wissen und sie nicht als Selbstverständlichkeit erachten.

10. Kaffee oder Tee? Tee.

11. Glaubst Du an Leben nach dem Tod? Jain. Ich hoffe, dass jeder dort landet, wo sie oder er es sich wünscht. Für mich wäre das ein Nichts, eben einfach vorbei.

Die Regeln:

(01) Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in deinem Artikel.
(02) Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
(03) Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award, die bisher weniger als 1.000 Follower haben.
(04) Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
(05) Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award-Blog-Artikel.
(06) Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

Ich missachte die Regeln 3,4 und 6. 😛

Autor: Ben Froehlich

Schreiben ist mein Hobby, seitdem man mir erklärte, dass Mord strafbar ist...

2 Kommentare zu „Stöckchen 3 von 5“

    1. Ach je… 😉 vielen Dank schon einmal, dann wird da eben noch ein fünfter drangehängt. Da bin ich ja auch selbst dran schuld, wenn ich es so lang schleifen lasse. 🙂
      Fühle Dich ganz lieb umarmt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s