Ein Lächeln

Ein Lächeln verbraucht keine Energie…so wollte ich den Eintrag eigentlich beginnen, aber dann wird mir vermutlich jemand erklären, dass das nicht stimmt, weil so ein Lächeln einige Gesichtsmuskeln in Anspruch nimmt.

Ein Lächeln gibt allerdings eine ganze Menge Energie, weit mehr, als man hineinstecken muss. Bei all den Themen und Gesprächen, die so um uns herum stattfinden, vergesse ich das manches Mal. Nur gut, dass ich Herr Froehlich bin und mich somit selbst ein wenig ermahnen kann. In diesem Sinne wünsche ich einen schönen Montag.

WP_20151219_11_46_23_Pro

Autor: Ben Froehlich

Schreiben ist mein Hobby, seitdem man mir erklärte, dass Mord strafbar ist...

22 Kommentare zu „Ein Lächeln“

  1. Ein Lächeln wirkt am stärksten, wenn es von innen kommt, wenn man in diesem Moment wirklich lächeln will, auch wenn der Grund noch so unbedeutend scheint. Solche Momente wünsche ich dir ganz viele! 🙂
    (PS: Schönes Foto!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s