Was kann ich schon machen…

In Amerika stehen Wahlen an und ich muss gestehen, dass ich keine Hoffnung bezüglich einer Abwahl habe…wer gewählt wurde, werden wir natürlich erst in ein paar Tagen wissen und zum Glück leben wir (also zumindest ich) nicht in Amerika. Dennoch kenne ich und ihr vermutlich auch das Gefühl, dass man keinen Einfluss hätte und dass die Welt sich an manchen Stellen in die falsche Richtung zu entwickeln scheint. Man könnte den Kopf in den Sand stecken oder aber, man könnte anpacken. Das folgende Video ist so ein Beispiel. Es ist nicht politisch und ich empfehle, es bis zum Ende zu schauen, weil er eine Frage anspricht, die ich durchweg in meinem Kopf hatte. Eine Frage, die ausbremst und verhindert. Ein schönes Beispiel, wie man die Welt ein klein wenig besser machen kann:

4 Kommentare zu „Was kann ich schon machen…

  1. I feel you.. diese Ohnmacht und Hilflosigkeit macht mich auch ganz schön fertig manchmal. Wir können aber eh nur bei uns selbst anfangen und in unserem direkten Umkreis, das teilen und weitergeben, was uns gegeben wurde und wozu wir hier sind, und wenn immer mehr Leute das so machen, dann is das doch auch schon mal was 😉

  2. Ich glaube, dass die US-Wahlen uns zeigen, dass nicht die Person das Problem ist, die gewählt oder nicht gewählt wird, sondern der Prozess, der die Auswahl generiert, die am Ende übrig bleibt. Wer über eine Milliarde US-Dollars aufwenden muss für eine Kampagne, besteigt den Präsidentenstuhl mit so vielen versprochenen Gefälligkeiten, dass er immer ein Stück weit ein gekaufter Präsident sein wird. Um so wichtiger ist es, dass wir uns bewusst machen, dass – wir Nichtamerikaner erst recht – nur unsere Energie verschwenden, indem wir uns über diesen Prozess nicht nur eine Meinung erlauben sondern diese auch kund tun. Tatsächlich sind wir viel besser dran, wenn wir uns auf den Teil der Welt fokussieren, in dem wir etwas gestalten können. Und wieder lernen, dass das viel mehr Gewicht hat. Und Hand und Fuss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s