Gefangen

In der einsamen Gasse
Erschrocken vor der bärtigen Gestalt
doch nicht erschrocken vor sich selbst

Zu lang wurde ins Hirn gepupst
Da blieb was Braunes hängen
es wird gedankenlos wiederholt

Ins Hirn geschissen
In Ideologie verbissen
Die Humanität zerrissen
Den braunen Dreck küssend

Ein Kommentar zu „Gefangen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s