Wilde Jagd

Jagd aufs Geld
Gesicht entstellt
Dauerhafter Wunsch
auf Anerkennung
Und noch nen Punsch
zur Geistverneblung

Zwei Hasen sitzen am Waldesrand
Die Ohren spitz dem Himmel zugewandt
Gebell ertönt – In die Flucht entsprungen
Am Lagerfeuer wird ein Lied gesungen

Karottenkauend am Tisch sitzen
Zukunftsgedanke lässt schwitzen
Gejagt zum Glück
Getrieben zum Kauf
Nur noch ein Stück
Gib nicht auf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s