Ein feucht-feucht-fröhliches Wochenende

Ein feucht-feucht-fröhliches Wochenende

Eine kleine Impression vom Wochenende. Hoch oben in einer Hütte verbrachten wir die Zeit von Freitag bis heute. Ich kann nicht sagen, dass es regnete, denn ich glaube eher, dass wir uns ständig in Wolken wiederfanden, die den Rasen durchnässten. Es wurde viel gegessen und getrunken, was auch sonst und wenn ich das Bild so sehe, dann frage ich mich, ob die Kamera nicht auch einen intus hatte. Dennoch ließen wir uns weder vom Alkohol, noch vom „Regen“ oder dem schweren Magen davon abhalten, Frisbee zu spielen, was mir mein rechter Knöchel nach dem ersten Spontansprint doch übel nahm, aber so langsam fühlt er sich wieder ganz gut an, ich bin mal gespannt, wie er sich morgen auf den Pedalen meines geliebten Rades so machen wird.